Image

Enik

  • 9 August, 2024(20.30 - 23 Uhr)
  • Import Export München

Enik, das ist der Mann, der scheinbar mühelos von einem Genre ins nächste, von einem Sound zum anderen, und dann noch mühelos von der einen Theaterproduktion in die nächste springt. "Exile in Space" heißt das funkelnd glänzende Debüt von Enik & The Paranormal String Quartet. Denn beim Hören von "Exile in Space" zupft und zuppelt, zieht und dehnt etwas im Inneren, meist in etwa da, wo bei den meisten Menschen das Herz vermutet wird. Melancholie trifft es eben nicht, ist auch ein viel zu abgenudelter Begriff in der Musik und hat hier keinen Platz. Was Enik und das The Paranormal String Quartet in diesen acht musikalischen Kleinoden entstehen lassen, geht tiefer. Alles in allem acht funkelnde, schräge, organische und liebevolle Songs, die vom Herzen ins Weltall reichen. Das Paranormal String Quartet spielt sich virtuos durch eine pulsierende Symbiose klassisch geprägter Klangwelten, radikaler Avantgarde und jazziger Beats – immer auf der Suche nach der eigenen Vision von Kammermusik.