Image

Panic! At The Disco

  • 21 Februar, 2023(20 - 23 Uhr)
  • Olympiahalle München

Seit mehr als eineinhalb Jahrzehnten erfinden sie sich immer wieder neu, als eine der spannendsten Alternative-Bands der Gegenwart. Im August 2022 veröffentlichte die US-Band um ihren grandiosen Frontman Brendon Urie ihr siebtes Studioalbum „Viva Las Vengeance“. Auf ihrer Tour durch Europa rockt Panic! At The Disco am 21. Februar 2023 erstmals die Olympiahalle. Im Oktober 2006 heizten die jungen Newcomer um Teenager Brendon Urie bereits dem Publikum im Backstage gehörig ein. Kritiker schwärmten später davon, wie das Quartett „mit seiner Mischung aus Synthie-Pop, dichtem Gitarrenrock und charmanter Verspieltheit inklusive Akkordeon, Streicher und Vaudeville-Piano für Furore“ sorgte. Von der aufregenden Mischung aus dynamischer Wucht und spielerischer Poesie quer durch alle Genres büßte die Band aus Las Vegas seitdem nichts ein, im Gegenteil: Immer wieder überraschte sie mit einem neuen Stil. Beständig war in all den Jahren nur der stetige musikalische Wandel, inspiriert von großen Vorbildern wie Queen, David Bowie, Weezer, Green Day und Blink-182. Mit neuen und alten Hits gibt es genug Stoff für einen grandiosen und spannenden Konzert-Abend, am 21. Februar in der Olympiahalle. Support: Fletcher.

62