Image

Der Nino aus Wien

  • 26 Juni, 2024(20 - 22 Uhr)
  • Fat Cat (alter Gasteig)

Der Nino aus Wien, österreichischer Liedermacher und Literat, prägt die deutschsprachige Musikszene mit seiner ureigenen Form des „Wienerlieds“ und seinem „Hirschstettner Soul“. Als "der beste junge Liedermacher des Landes” und der “Bob Dylan vom Praterstern”, wurde er durch den Falter betitelt. Nino spielt an die 100 Konzerte pro Jahr, quer verteilt im deutschsprachigen Raum, vom Wiener Konzerthaus bis hin zur Hamburger Elbphilharmonie. Er wurde bereits mehrfach für den Amadeus Austrian Music Award nominiert und 2016 in der Kategorie "Alternative Pop/Rock“ ausgezeichnet. Er erreichte zahlreiche Chartplatzierungen, mehrere Nummer-Eins-Hits in den FM4-Charts, schreibt auch Musik fürs Theater und co-kuratierte 2018 das Wiener Popfest.