Image

Dreiviertelblut

  • 24 Juli, 2024(19.30 - 22 Uhr)
  • Lustspielhaus München

Das vierte Studio-Album von Dreiviertelblut mit dem malerischen Titel „Plié“ ist Anfang Dezember 2022 mit elf neuen Songs erschienen, natürlich in klassischer Dreiviertelblut-Manier. Als „folklorefreie Volksmusik“ bezeichnen Filmkomponist Gerd Baumann und Bananafishbones-Sänger Sebastian Horn ihr Schaffen. Ihre Text- und Soundkompositionen umfassen die ganze Spannbreite des menschlichen Gefühlsspektrums. Die Stücke sind zudem geprägt von den beiden Corona-Jahren und thematisieren die neuen Erfahrungen, die wir als Gesellschaft in dieser Zeit machen mussten: „Hehna ohne Kopf“, „Ast vom Baam“, „Lied vom unbekannten Soldaten“, „Irgendwann“ – sie spiegeln den Wahnsinn der Zeit, die Suche nach Verständnis genauso wie eine grundsätzliche Weigerung zu Verzweifeln.