Image

Fazer

  • 12 Mai, 2024(20 - 22 Uhr)
  • Ampere München

Um sich der Musik von Fazer zu nähern, reicht Jazz als einzige Genrezuschreibung nicht aus. Die Ästhetik der Münchner Band ist von unterschiedlichsten Einflüssen geprägt. Diese reichen von der experimentellen Popmusik von Talk Talk über den Afrobeat eines Fela Kuti, den Krautrock von Can bis hin zum Dub-Techno von Rhythm & Sound. Gerade letztere waren sehr wichtig für die Genese von Fazer, klanglich, aber auch stilistisch. Dass die Musik von Fazer nicht kausal dem einen Ort und Sound zuzuordnen ist, ist auch der besonderen Bandkonstellation mit zwei Schlagzeugern zu verdanken, die sich viel mit Musik aus Regionen beschäftigen, wo Rhythmus und Polyrhythmik eine größere Bedeutung hat als in Europa. Für die Band ein Lernreservoir und Stimulation dazu, Jazz als Möglichkeitsraum zu definieren.