Image

Italienische Sommernacht

  • 18 Juli, 2024(20 - 22 Uhr)
  • Brunnenhof Residenz München

Große Gefühle und herrliche Melodien: Der italienischen Oper verdanken wir einige der unsterblichen Klassik-Hits aller Zeiten. Bei der „Italienischen Sommernacht“ im Brunnenhof der Münchner Residenz (bei schlechtem Wetter im Herkulessaal) spielen sie die Hauptrolle: die schönsten Ouvertüren, Arien und Duette von Verdi, Puccini und Bellini. Dargeboten von zwei hochkarätigen Solisten und den Münchner Symphonikern verheißen sie einen grandiosen Opernabend unter freiem Himmel – überschwänglich, melodienselig, mediterran. Fern aller Gedankenschwere, von der die musikalische Kultur nördlich der Alpen so oft geprägt ist, schwingt diese Musik harmonisch im Gleichklang mit jenem berühmten Lebensgefühl des „dolce vita“, für das Italien überall auf der Welt geliebt und beneidet wird. Viva Italia!