Image

Jonas Kaufmann

  • 7 Mai, 2024(20 - 22 Uhr)
  • Isarphilharmonie München

Als glühender Filmfan und Sänger ist Jonas Kaufmann natürlich besonders empfänglich für all die wunderbaren Songs aus Film-Klassikern, die als Soundtrack um die Welt gegangen sind. Für sein neues Programm „The Sound of Movies“ hat er Hits aus über 80 Jahren Filmgeschichte zusammengestellt; das Spektrum reicht von „Ich küsse ihre Hand, Madame“ bis zu Hans Zimmers „Nelle tue mani“ aus dem Film Gladiator. Mit Evergreens wie „Moon River“, (Breakfast at Tiffany’s), „Edelweiss“ (The Sound of Music), „Singin’ in the Rain“ und „Strangers in the Night“, Titeln von Nino Rota und Ennio Morricone sowie Höhepunkte aus den Filmen von Mario Lanza bietet Kaufmann eine faszinierende Zeitreise durch alle großen Epochen der Filmmusik. Begleitet wird Jonas Kaufmann von den Münchner Symphonikern, die speziell in diesem Genre auf einen wertvollen Erfahrungsschatz zurückgreifen können – spielten sie doch u. a. die Soundtracks für viele Hollywood-Filme ein. Gemeinsam mit dem „König der Tenöre“ verleihen sie jedem Titel so einen besonderen Hörgenuss. Foto: Gregor Höhenberg / Sony Classical