Image

Julia Hornung

  • 19 Mai, 2024(20 - 22 Uhr)
  • Nussbaumpark (Sendlinger Tor)

Julia Hornung hat in München Musik studiert und arbeitet als Bassistin und freie Kulturschaffende. Sie konzertiert u.a. in der Gypsy-Jazz-Formation Monaco Swing Ensemble, in der Avantgarde Pop-Band SiEA sowie in vielen Projekten der freien Szene deutschlandweit. Sie ist eine der zentralen Figuren der Renaissance des Jazz Manouche der deutschen Musik-Szene. Als gefragte Bassistin begeistert sie mit ihrem filigranen und von dynamischer Raffinesse geprägten Bassspiel. 2021 wurde Julia Hornung (Foto: Christoph Bombart) mit dem BMW Welt Young Artist Jazz Award ausgezeichnet.