Image

La Vie en Rose

  • 17 März, 2024(18 - 20 Uhr)
  • Hoftheater / Stemmerhof

Meike Fabian (Foto: Werner Hofbauer) als Erzählerin und beeindruckende Piaf-Interpretin lässt gemeinsam mit ihrer fabelhaften Band die Zuschauer:innen ganz tief eintauchen in das Leben der Édith Piaf. Sie lässt Begegnungen mit Künstler:innen und Geliebten lebendig werden, etwa mit Marlene Dietrich, Charles Aznavour, Georges Moustaki und Yves Montand. Édith Piafs Lieder zählen zu den berühmtesten der Welt. Mit "La vie en rose", "Milord", "Padam padam", "Non, je ne regrette rien" oder "Hymne à l’amour" wurde sie ein Megastar. Bis zu ihrem frühen Tod mit nur 47 Jahren blieb die Liebe ihr großes Thema – in ihren Chansons wie im Leben.